Kultur

04 | ZETT.LockTipp | infreiburgzuhause.de

Screenshot: infreiburgzuhause.de

Veröffentlicht am 3. November, 2020 | 22:33


Seit diesem Jahr 2020 hat Freiburg seine eigene Kultur-Mediathek – gewachsen aus dem ersten Lockdown vom 22. März bis 19. April. Hier streamt die spendenbasierte Plattform infreiburgzuhause.de Konzerte, Talks und andere Kulturveranstaltungen aus Freiburg live und als Aufzeichnung in die Wohnzimmer der Stadt.

Im Schnitt gibt es alle vier Tage eine neue Veranstaltung, die qualitativ gut mit mehreren Kameras und anspruchsvoller Tonübertragung über eine Regie produziert und live gesendet wird. Später lassen sich alle Streams als Videos abrufen – und das alles auch kostenlos.

Das Motto lautet: „Du bleibst zuhause. Die Szene kommt zu dir.“ Getragen wird das Angebot von der Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe (FWTM).

Aktuelle Videos sind die drei Konzerte des 7. Freiburger Blues-Festivals in der Wodan-Halle, unter anderem jenes mit der Band des Freiburger Sängers Jan Ulmann vom 29. Oktober. Ebenso zu sehen sind Videos mit der neuen Freiburger Band „5past9“, ein Beethoven-Klavierkonzert mit Tilmann Krämer oder die „Swamp-Radio-Show“.

Die nächsten Events sind ein Konzert der Reaggae-Band „RiddimSection“ am Samstag, 7.11.2020, 22 Uhr, aus dem ArTik Jugendzentrum in der Haslacherstraße, und das Kabarett „Ich wollt ich wär ein Huhn“ am Sonntag, 8.11.2020, 15 Uhr, aus dem Freiburger Vorderhaus.

 

 

Am Beliebtesten

Nach oben
X