Bücher

20.8.2020: Lesung auf dem Alten Friedhof

Heide Jahnke. Foto: Herdermer Sommerlesungen

Veröffentlicht am 17. August, 2020 | 05:03


Am Donnerstag, 20. August 2020, findet der 3. Abend der Herdermer Sommer-Lesungen in ungewohntem Geläuf statt: Ort der Verbalisierung ist nicht wie gewohnt der Herdermer Kirchplatz – unter dem Titel „Von diesem impertinenten Grün“ findet eine lyrische Exkursion mit Heide Jahnke auf dem Alten Friedhof statt.

Dieser besonderer Abend in Kooperation mit der Gesellschaft der Freunde und Förderer des Alten Friedhofs e.V. beginnt um 19.30 Uhr bei der Michaelskapelle auf dem Alten Friedhof zwischen Karl- und Stadtstraße.

Naturlyrik in Sprachbildern, wie man sie so noch nicht erlebt hat – so vielfältig wie eine wilde Wiese und so formenreich wie ein alter Garten. Die leidenschaftliche Gärtnerin und Pflanzenkundlerin Heide Jahnke macht ihre Gedichte nicht nur hörbar, sondern erlebbar. Mit einem Augenzwinkern gestaltet sie eine im wahrsten Sinne des Wortes bewegende Lesung an verschiedenen, nicht weit auseinander liegenden Stationen in einem der schönsten „Gärten“ Freiburgs.

Wie immer gilt: Eintritt frei, Spende fürs Autorinnen-Honorar willkommen; für die Einhaltung der aktuell geltenden Corona-Bestimmungen wird gesorgt sein.

=> Weiter Infos hier.

Am Beliebtesten

Nach oben
X