Satire

Drohne Ahoi

Veröffentlicht am 27. Mai, 2018 | 21:11


27. Mai 2018, Rheinfelden – Autofahrer und Lufthansa-Piloten sollten bei Führen ihrer Fahr- und Flugzeuge nüchtern sein. Hier gibt es einschlägige Grenzwerte. Aber mal ehrlich – wissen Sie, bis wie viel Promille man eine Drohne steuern darf?

Am Samstag, gegen 15 Uhr, kontrollierte eine Polizeistreife einen augenscheinlich Betrunkenen, welcher sich im Salmegg Park aufhielt. Im Rahmen dieser Kontrolle beleidigte der 35-jährige Mann die eingesetzten Beamten und provozierte durch sein Verhalten. Im Anschluss an die Personenkontrolle wurde der Mann unter Hinweise auf eine Anzeige wegen Beamtenbeleidigung der Örtlichkeit
verwiesen.

Kurze Zeit später trat er erneut in Erscheinung, als er eine Drohne im Bereich des Busbahnhofs steigen ließ. Hier kam es aufgrund des regen Fußgänger- und Fahrradverkehrs zu gefährlichen Situationen, weshalb er in Gewahrsam genommen werden musste. Eine Alkoholüberprüfung ergab einen Wert von 2,28 Promille. Seinen Rausch durfte er deshalb in der Ausnüchterungszelle ausschlafen. Es kommen
nun Anzeigen wegen der Beleidigung der Polizeibeamten sowie wegen verschiedener Verstöße aufgrund des Drohnenflugs auf ihn zu.

Am Beliebtesten

Nach oben
X