Anzeige

Kultur

Basel: ZEIT LOS LASSEN

„ZEIT LOS LASSEN – Poesie am Ort der letzten Ruhe“ heißt eine sehr ungewöhnliche Ausstellung des schweizer Künstlers Matthias Zurbrügg auf dem Friedhof am Hörnli in Basel-Riehen. Bis zum 16. August 2020 gibt es an diesem Ort der letzten Ruhe 26 Wortbilder zu entdecken, die in die Friedhofslandschaft eingebettet sind.

Installiert wurden insgesamt 158 und bis zu vier Meter hohe Buchstaben, zumeist aus naturbelassenem Tannenholz.  Eine Begehung empfiehlt sich Anhand eines vor Ort erhältlichen Ausstellungsplans. Auch sind inszenierte, literarische Spaziergänge geplant. Matthias Zurbrügg startete seine Friedhofsreihe „ZEIT LOS LASSEN“ im Herbst 2019 auf dem Schosshaldenfriedhof in Bern.

Nun strahlen seine Worte in Riehen, nahe der deutschen Grenze, große Ruhe aus und öffnen auf dem über den 50 Hektar großen Friedhof Raum und Zeit für eigene Gedanken.

Weitere Infos gibt es hier.

 

Anzeige

Am Beliebtesten

Nach oben
X