Kunst

Bis 20.9.2020: Leon Löwentraut in Riegel

Kraftvoller Geist aus der Tube: Leon Löwentraut sich was. Foto: Michael Gueth

Veröffentlicht am 5. August, 2020 | 16:22


von Arne Bicker

Die Kunsthalle Messmer in Riegel zeigt bis zum 20. September 2020 eine Ausstellung mit Arbeiten des 22 Jahre jungen Düsseldorfer Künstlers Leon Löwentraut. Die Schau schiebt ein paar Wellen vor sich her und trägt den ebenso selbsterklärenden wie selbstbewussten Titel „Jung, provokativ & erfolgreich“.

Der junge Maler Leon Löwentraut ist gerade dabei, zumindest einen Teil der internationalen Kunstwelt im Sturm zu erobern. Da Löwentraut nicht nur Kunst macht, sondern hier auch das Kunstmachen selbst als Gesamtkunstwerk, Aszendent Performance, zelebriert wird, scheiden sich erwartbarerweise die Geister. Man könnte also auch von einem ‚Geisterspiel‘ reden, wäre dieser Begriff nicht schon anderweitig konnotiert.

Die nach einer im gegebenen Corona-Rahmen verhalten-spektakulär inszenierten Vernissage am 25. Juli zur Schau gestellte Kunstpower und Extravaganz des jungen, blonden Mannes mag Kalkül sein, einerseits, scheint aber andererseits geradezu zwangsläufig aus seiner Art zu malen zu entspringen.

Das Gute und in mehrfacher Hinsicht Lohnende an diesem kometenschweifartigen Diskurs ist: Man kann jetzt auch in Südbaden einfach mal hingehen, eintauchen, sich die Arbeiten anschauen und alles wirken lassen. Und dann auf die eigene Meinung vertrauen.

Fest steht indes, dass viele Werke des rheinischen Exoten bereits zu hohen fünfstelligen Preisen gehandelt werden; der freche Düsseldorfer Jugendstil kommt an. Und die in Kooperation mit Leon Löwentrauts Hauptgaleristen Dirk Geuer entstandene Werkschau in der Kunsthalle Messmer in Riegel erlaubt auf 900 Quadratmetern Ausstellungsfläche äußerst vielschichtige Einblicke.

Neben zahlreichen großformatigen Gemälden und Skulpturen werden auch Grafiken und Zeichnungen, meist in Kohlekreide auf Büttenpapier, gezeigt. Die Kunsthalle Messmer verspricht einen „expressiven Duktus aus kraftvollen Farben und ornamentalen Formenrhythmen“, und attestiert Löwentraut „unverwechselbare Werke voller Tiefe und sensueller Ausdruckskraft“.

Na da schau her:

Bilder (Bezahlbare und saubere Energie, 160 x 120 cm, Acryl auf Leinwand, 2018 / Gesundheit und Wohlergehen, 120 x 160 cm, Acryl auf Leinwand, 2018 / Nachhaltige Städte und Gemeinden, 120 x 160 cm, Acryl auf Leinwand, 2018) aus der Serie „#Art4GlobalGoals“: Leon Löwentraut / Geuer & Geuer Art GmbH

Am Beliebtesten

Nach oben
X