Weinfest

Das Freiburger Weinfest erfreut sich ungebrochener Beliebtheit. Foto: FWTM / Klaus Polkowski
Das Freiburger Weinfest erfreut sich ungebrochener Beliebtheit. Foto: FWTM / Klaus Polkowski

Veröffentlicht am 2. Juli, 2018 | 12:05


Vom 5. bis 10. Juli steigt auf dem Freiburger Münsterplatz zum 47. Mal das große Innenstadt-Weinfest. Das Weinfest wurde in den 70er Jahren anlässlich des 850. Stadtjubiläums Freiburgs ins Leben gerufen. Nun wird der Platz rund ums Münster sechs Tage lang zum kulinarischen Treffpunkt für Einheimische und Gäste aus aller Welt.

Über 400 Weine und Sekte wollen Winzergenossenschaften und Weinbaubetriebe aus Freiburg und dem Umland präsentieren. Das Freiburger Weinfest 2018 wartet mit gleich drei neuen Gastronomiepartnern auf: Im Historischen Kaufhaus werden die Weine der Jungwinzer der Generation Pinot ergänzt durch „Meatballs“ aus Freiburg; die Breisgauer Weine werden kulinarisch unterstützt vom Gasthaus „Adler“ aus dem Glottertal, und die Kaiserstühler Weine gewannen Marcus Helfesrieder vom „Schwarzwaldschön“ in Staufen als neuen Gastronomiepartner.

Helfesrieder löst den langjährigen Gastronomiepartner „Schlossbergrestaurant Dattler“ ab. Sascha Weiß, Erfinder eines neuen Meatball-Angebots im Streetfood-Style, erläuterte sein Konzept: „Ich hatte einfach keine Lust auf tiefgekühlte Flammkuchen aus der Metro in Gundelfingen. Deshalb habe ich mir einfach mal etwas Neues einfallen lassen. Unsere Meatballs sind alle frisch und handgemacht.“

Ein Musikprogramm mit „Locksmith“, „Martin Mingres“ und den „Golden Gun Girls“ soll im Historischen Kaufhaus für flotte Töne sorgen. Am Haus der Alten Wache unterhalten „Diego´s Canela“, „DJ James“ und die „Wombats“ die Gäste. Musikende ist jeweils um 23 Uhr; das Weinfest schließt eine Stunde später um 24 Uhr, beziehungsweise am Freitag und Samstag um 1 Uhr nachts.

Die feierliche Eröffnung nimmt am Donnerstag, 5. Juli, um 18 Uhr, Freiburgs neuer Finanzbürgermeister Stefan Breiter vor, zusammen mit dem Vize-Präsidenten des badischen Weinbauverbands, Ernst Nickel, und FWTM-Geschäftsführerin Hanna Böhme. Freiburgs neuer OB Martin Horn wird am Weinfest-Montag zu einem Rundgang erwartet.

Detailinfos zum Freiburger Weinfest 2018:

Das neue Meatballs-Angebot:

Am Beliebtesten

Nach oben
X