Satire

Vollgas mit 80

Veröffentlicht am 20. August, 2018 | 09:39


Dass ein Senior in hohem Alter in Freiburg zur Verfolgungsjagd antritt, hat wohl Seltenheitswert. Die Frage nach der Aufgabe kommt hier wohl jener nach der Abgabe des betagten Führerscheins gleich:

13.8.2018, Freiburg – Am Montagmorgen verfolgten mehrere Streifen des Polizeireviers Freiburg-Süd gegen 9 Uhr einen Autofahrer, dessen Fahrzeug nicht zum Verkehr zugelassen war. Der 80-jährige Fahrer flüchtete mit seinem schwarzen Peugeot über die Basler-, Zasius- und Talstraße und dann über die B31 durch den Tunnel in Richtung Schwarzwald. Auf Höhe Kirchzarten kam der flüchtende Pkw auf die Gegenfahrbahn, so dass ein Linienbus des Schienenersatzverkehrs im dortigen Baustellenbereich ausweichen musste und mit einer Warnbarke kollidierte.

Verletzt wurde glücklicherweise keiner der Insassen, es entstand jedoch erheblicher Sachschaden am Bus. Der Peugeot konnte auf der Spirzenstrecke letztlich angehalten werden. Neben diversen Rotlichtverstößen kam es zu mindestens zwei Gefährdungen weiterer Verkehrsteilnehmer. 

Am Beliebtesten

Nach oben
X