Satire

Papagei geklaut

Veröffentlicht am 17. Juli, 2018 | 09:22


Wer einen Papagei sein eigen nennt und einen Diebstahl des Tieres erschweren oder die Versicherung drücken möchte, der sollte dem Tier sorgfältig den Satz beibringen: „Achtung, man hat mich geklaut!“:

16. Juli 2018, Utzenfeld: Zu einem ungewöhnlichen Diebstahl kam es am vergangenen Wochenende in Utzenfeld. Dort öffneten unbekannte Täter auf nicht bekannte Weise die verschlossene Eingangstüre einer Vogelvoliere, die sich am Radweg entlang der „Wiese“ befindet. Anschließend entwenden die Diebe einen grünen Papagei, während sie weitere Vögel, u.a. zwei weitere Papageien, zurückließen. Nach Angaben des Geschädigten wollten ihm vergangene Woche drei unbekannte Männer einen Papagei abkaufen. Der Kauf kam jedoch nicht zustande. Dass dieses Trio etwas mit dem Papageien-Diebstahl zu tun hat, ist denkbar. Sachdienliche Hinweise nimmt der Polizeiposten Wiesental entgegen (07673/88900).

Am Beliebtesten

Nach oben
X