Kultur

Philharmonie Online

Foto: Theater Freiburg

Ab Mittwoch, 22. April 2020, 18 Uhr, bietet das Freiburger Theater auf seiner Homepage Konzertmitschnitte, Interviews und Portraits des  Philharmonischen Orchesters Freiburg online zum Entdecken und Genießen an. In regelmäßigen Abständen von 2-3 Wochen folgen Mitschnitte der vergangenen Jahre bis Ende der Theatersaison 2019/20.

Begleitet werden diese Konzertmitschnitte durch Videoportraits der Musikerinnen und Musiker des Philharmonischen Orchesters, Interviews und kurze Konzerteinführungen.

https://theater.freiburg.de/de_DE/hoeren

Den Anfang macht ein Konzertmitschnitt aus der Saison 2009/10 mit einem Programm mit Stücken von Maurice Ravel. Das Philharmonische Orchester wird geleitet von GMD Fabrice Bollon.

Programm 1. Streaming:

8. Sinfoniekonzert 09/10, Dienstag, 20. Juli 2010
Philharmonischen Orchester Freiburg
Opernchor und Extrachor des Theater Freiburg
Camerata Vocale Freiburg
Dir.: Fabrice Bollon
Ein Konzertmitschnitt des SWR

Maurice Ravel (1875-1937) „Ma mère l’Oye“ (1908-1910)
– Pavane de la belle au bois dormant (Dornröschen)
– Petit poucet (Der kleine Däumling)
– Laideronnette, impératrice des pagodes (Die kleine Kaiserin)
– Les entretiens de la belle et de la bête (Die Schöne und das Biest)
– Le jardin féerique (Der Feengarten)
– „La Valse – Poème chorégraphique pour Orchestre“ (1906-1920)
– „Daphnis und Chloë“, Choreographische Sinfonie in drei Teilen für gemischten Chor und großes Orchester (1909-12)

 

Am Beliebtesten

Nach oben
X