Satire

Riech-mal-Post

Veröffentlicht am 10. Juli, 2018 | 21:25


Nachbarn und von wegen Friede, Freude, Eierkuchen… Aber mutmaßlich hat in diesem Fall das Ausscheiden der Deutschen Mannschaft bei der WM Beteiligte erst zu solchen gemacht – wer schaut schon Frankreich gegen Belgien:

10. Juli 2018, Klettgau – Gleich zwei Mal musste die Polizei einen Nachbarschaftsstreit in einem Klettgauer Ortsteil am Dienstagabend schlichten. Grund des Streites zwischen den beiden Familien war, dass ein Familienhund seine Notdurft auf des Nachbars Grundstück verrichtet haben soll. Erzürnt darüber wurde die Hinterlassenschaft im Briefkasten der Verursacherfamilie deponiert.

Hierüber kam es zu einer Sachbeschädigung an einer Haustüre und an einem Pkw sowie zu beleidigenden Gesten, wobei die Schilderungen der Beteiligten komplett gegensätzlich waren. Die Streitparteien wurde zur Ruhe ermahnt und angewiesen, die fremden Grundstücke nicht mehr zu betreten.

Eine halbe Stunde später, gegen 19.45 Uhr, kam es nochmals zum Gerangel zwischen den Familienvätern. Erneut musste die Polizei schlichtend eingreifen. Der Polizeiposten Wutöschingen hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Am Beliebtesten

Nach oben
X