Mediatheken

Bildung spannend gemacht: Terra X plus Schule

Schon 2028 könnten wieder Astronautinnen und Astronauten auf dem Mond landen.Foto: ZDF / FaberCourtial

Veröffentlicht am 13. Januar, 2021 | 15:43


Bildung zuhause kann richtig spannend und absolut auf der Höhe der Zeit sein: Aufgrund der Schulschließungen hat das ZDF sein Angebot für Schülerinnen, Schüler sowie Lehrende unter dem Titel  „Terra X plus Schule“ in der ZDFmediathek und auf dem YouTube-Kanal „Terra X plus“ beträchtlich verstärkt.

Jede Woche kommen neue und sehr verständlich erklärte Videos aus den Fächern Erdkunde, Biologie, Chemie und Physik hinzu. Ergänzt wird das Angebot in der ZDFmediathek durch nach Schulfächern sortierte Dokumentationen, Videos des funk-Formats „Musste Wissen“ sowie Beiträge unter Creative-Commons-Lizenz – das können zum Beispiel frei nutzbare Text-Infos und Grafiken für Referate sein.

Über die neuen Beiträge informiert ein regelmäßiger Newsletter, der von allen Interessierten abonniert werden kann. Bereits während der Schulschließungen im März hatte das ZDF kurzfristig die Themenseite „Virtuelles Klassenzimmer“ in der ZDFmediathek und den YouTube-Kanal „Terra X statt Schule“ gestartet, die in das neue Angebot integriert wurden.

Das ZDF arbeitet im Bildungsbereich seit langem multimedial und bietet ein beträchtliches Angebot an verschiedenen Formaten zur Wissensvermittlung zeitsouverän sowohl in der ZDFmediathek als auch auf diversen YouTube-Kanälen an.

Hier eine kurze Video-Einführung (3 Min.):

 

 

 

Am Beliebtesten

Nach oben
X