Musik

Stream-Konzert mit Umleitung

Dominik Büchele (vorn) und Silas Benz von der Band Umleitung. Foto: punchline studio

Veröffentlicht am 1. Juni, 2020 | 16:55


“WeLive” nennen die Brüder Pirmin und Maik Styrnol vom Lahrer „punchline studio“ eine virtuelle Stream-Konzert-Reihe. Diese wird gemeinsam mit der Lahrer Rockwerkstatt im Lahrer Schlachthof ohne Publikum professionell als Konzertfilm produziert und danach online gestreamt. Das erste Konzert bestritt Dominik Büchele mit seiner Band „Umleitung” – rund 20.000 Menschen verfolgten die erstmalige Online-Ausstrahlung am Sonntag, 31. Mai 2020.

Mit zehn Kameras und aufwändiger Produktionstechnik zeigten die musikalischen und technischen Musikmacher, wie gut ein 55-Minuten-Konzert diesseits großer TV-Produktionen, ‚made in Südbaden‘, klingen und aussehen kann. Insgesamt zwei Wochen hat die Postproduktion gedauert; eine weitere Woche hatte zuvor die Vorbereitung der Aufzeichnung für die erste Episode von “WeLive” in Anspruch genommen. Hier der Konzertfilm:

Über die Crowdfunding-Plattform „Startnext“ kann jeder, dem das gefällt, dem Projekt und den Musikern einen kleinen Obulus  zukommen lassen: www.startnext.com/welive

“Es war ein bisschen komisch, aber es hat Spaß gemacht”, sagte Dominik Büchele zum Abschluss des Konzertfilms ins Mikrofon. Das direkte Feedback vom Publikum habe schon ein bisschen gefehlt, gab “Umleitung”-Drummer Silas Benz nach dem Konzert zu, doch “besondere Umstände erfordern besondere Maßnahmen”, so Benz: “Und ein Festival in diesen Zeiten und in diesem Umfang aufzunehmen, ist eine besonders coole Maßnahme.”

Der Auftaktveranstaltung sollen noch fünf weitere Konzertfilme folgen. In 14 Tagen will “WeLive” in die zweite Runde gehen. Dann steht der Auftritt der Freiburger Rap’n’Roll-Band „QULT“ auf dem Programm. „QULT“ hatte im letzten Jahr den größten süddeutschen Bandwettbewerb, das “Lokalderby” gewonnen und war auf dem Zelt Musik Festival (ZMF) in Freiburg aufgetreten.

Am Beliebtesten

Nach oben
X