Kuriose Polizeimeldungen

Streit unter Kindern eskaliert

Streit im Sandkasten – wer kennt das nicht? Schaufel unerlaubt ausgeliehen, Förmchen geklaut, am Zopf gezogen, von der Rutsche geschubst. Hilfreich für die Zwiste der lieben Kleinen sind da allemal Helikoptereltern im wehrfähigen Alter. Im vorliegenden Fall waren diese – zum Glück, muss man wohl sagen – nicht allzu schwer bewaffnet, und auch die Sandsäcke blieben leer, obwohl die Kampfhandlungen aufgrund der Grenznähe dann doch internationale Konsequenzen hatten:

6.4.2019, Lottstetten, Landkreis Waldshut – Auf einem an eine Gaststätte angrenzenden Spielplatz kam es am frühen Samstagabend zu einem Streit unter Kindern. In diesen Streit mischten sich die Eltern ein. Nachdem von der einen Streitpartei immer mehr Familienangehörige hinzu kamen, heizte sich die Stimmung immer weiter auf und gipfelte in einer Schlägerei innerhalb der Gaststätte, bei der sieben Personen verletzt wurden. Zwei von ihnen wurden zur Behandlung in umliegende Krankenhäuser verbracht. In der Gaststätte ging einiges an Inventar zu Bruch. Ein genauer Sachschaden kann diesbezüglich nicht beziffert werden. Ein Großaufgebot der Polizei mit Unterstützung durch die Kantonspolizei Schaffhausen und das Grenzwachtkommando war erforderlich, um die Situation zu bereinigen. Die Polizei ermittelt derzeit gegen sieben Tatverdächtige mit deutscher und schweizerischer Staatsangehörigkeit.

Am Beliebtesten

Nach oben
X