Uncategorized

Polizei in Coronazeiten

Quelle: PP Freiburg.

Veröffentlicht am 4. Mai, 2020 | 08:35


Als höchst aufmerksam erwies sich ein Polizeibeamter am Wochenende in Denzlingen. Die Polizei kontrollierte dort in der Nacht auf Mittwoch, 29.04.2020, zwei junge Männer. Im Zuge der Kontrolle fiel den Beamten auf, dass ein von einem der beiden benutztes Fahrrad wohl nicht in dessen rechtmäßigen Eigentum stehen dürfte. Über die Herkunft des Fahrrades verstrickte sich der Benutzer in zweifelhafte Angaben. Die Polizei hat das Rad beschlagnahmt und sucht nun den Eigentümer. Ein möglicher Diebstahl könnte schon länger zurückliegen.

 

Gute Klärungschancen sieht die Polizei deshalb, weil das Fahrrad recht auffällig ist. Es handelt sich um ein sogenanntes Cruiser-Fahrrad mit auffällig geschwungenen Rahmenrohren. Auch der Lenker ist in auffälliger Chopper-Optik. Wie es aussieht, ist es recht professionell mit blauer Farbe überlackiert worden, was eventuell auch schon der Eigentümer veranlasst hat. Die Marke sei leider nicht mehr erkennbar, so die Pressestelle der Polizei Freiburg.

Die Polizei bittet um Hinweise zum Eigentümer dieses Fahrrades. Telefon: 07666/9383-0.

Am Beliebtesten

Nach oben
X